TROMMEL BAU SEMINAR

kommende Termine auf Anfrage

Durchführung 2tägig in Dornbirn

jeweils von 10:00 - 18:00 Uhr

 

Die Trommel zu spielen ist eine der ältesten und ursprünglichsten Form der Musik. Nicht verwunderlich, dass die Klänge der Trommel eine so tief greifende Wirkung auf uns haben. Das Trommeln ist heilsam, fördert die Lebensfreude unser Wohlbefinden und gibt uns Halt.

 

Sie ist ein Ur-Wesen und speicherte bereits die Energien des Platzes an dem sie als Stamm wachsen konnte.

Ihr Innerstes ist beseelt mit Leben und Geisteskraft. Wir werden die Trommel in freier Natur bauen.


Beim Trommelbau Seminar verwenden wir Trommelkörper aus Senegal.

 

In verschiedenen Arbeitsgängen werden wir die Trommeln soweit vorbereiten, um die Felle aufzuziehen. Dafür verwenden wir Ziegenhaut welche ebenfalls aus Senegal stammt.

 

Die nötigen Spezialseile und Eisenringe werden ebenfalls von uns für den Bau bereit gestellt.


 

 

Du wirst zwei Tage von uns begleitet und unterstützt kannst aber all deine Ideen miteinfließen lassen.

 

Wir werden Feuer machen, grillen, zwischendurch die Seele baumeln lassen, baden (wenn es das Wetter zulässt), gemeinsam trommeln, ganz besondere Momente erleben, die Kreativität fördern und bauen dabei unsere ganz persönliche Trommel.

 

Teilnehmen kann jeder, der seine eigene Trommel bauen möchte. Voraussetzung ist ein wenig Kraft und Freude an fröhlicher Gemeinsamkeit, sowie dem Arbeiten im Freien.

 

· Kosten pro Person: 420,- (Trommelbau- Material inklusive)

· Anzahlung (fürs Material) bei der Anmeldung  220,-

 

mitbringen:

  • Für den Trommelbau: Schere, Zange, Sisal (Paketschnur), Rasierklinge, (alte) Seidenstrumpfhose, feines Schleifpapier, Hammer, Locheisen
  • Für den Trommelschmuck (wer möchte): Muscheln, Perlen, Lederreste, große Stopfnadel
  • Zum Grillen: am Lagerfeuer - was euer Herz begehrt und was zum Trinken.
  • Sonstiges: eine Decke und bei Bedarf einen kleinen Hocker, kleines Handtuch 

Bilder von unserm Trommelbau Workshop im August 2016

Anmeldung und weitere Infos unter:

Natalie Moosmann, nm@moosmann.cc, 0664 5644909